Orks in Aborea: Der Krush’Nagar Clan Teil 2 – Beschreibung

Das Lager

Der Clan besitzt ein kleines Lager welches sich etwa 1 Tagesreise westlich von Grauhoch befindet. Es besteht aus kleinen einfachen runden Hütten aus Stroh, Holz und Fellen. In jeder Hütte leben um die 2 bis 3 Orks, wobei die größte Taruk allein gehört. Die andere große Hütte gehört seinem jüngeren Bruder Gudal, welcher den Weg eines Schamanen eingeschlagen hat. Diese Hütten sind im Kreis rund um einen Versammlungsplatz aufgebaut, welcher als Trainings- und Versammlungsplatz dient. Desweiteren gibt es einen kleinen Wachturm aus Holz, welcher aus großen Baumstämmen besteht auf denen eine kleine Plattform aus Holz angebracht wurde.

Die wichtigsten Persönlichkeiten

Taruk, Sohn von Urzuk, ist der Häuptling des Clans. Er ist für einen Ork nicht der größte, jedoch konnte er sich vor den übrig gebliebenen behaupten und so blieb er weiterhin ihr Anführer. Taruk ist sehr überzeugt von sich und der Macht der Krush’Nagar und will sie wieder zu ihrer alten Macht und Stärke zurückführen.

Gudal hat bereits in frühen Jahren den Weg eines Schamanen eingeschlagen und ist sehr bewandt in der Kunst der Heilung durch Kräuter. Er besitzt einen großen schwarzen Wolf als Begleiter, der nicht von seiner Seite weicht. Gudal ist sehr Ehrgeizig und versucht sich stets zu verbessern. Er besitzt einen Sprachfehler, durch welchem er oft ein Wort mehrmals wiederholt. Jedoch ist er der einzige Ork, welcher, durch gefundene Bücher, die Sprache der Menschen erlernt hat.

Desweiteren gibt es noch Kregan „den Wolf“. Er ist der fähigste Späher im Lager, denn keiner kann so gewand und lautlos durchs Gelände pirschen wie er, zumindest im Vergleich zu anderen Orks. Eigentlich sollte Kregan verbannt werden, da er es nicht einmal schaffte ein Wildschwein mit bloßen Händen zu töten und das als zu Schwach bei seiner Sippe gilt. Doch Taruk erkannte seine wahren Fähigkeiten und setze ihn von da an als Kundschafter ein. Die meiste Zeit verbringt Kregan damit das Zwergendorf Grauhoch auszukundschaften.

Das war Teil 2. Im nächsten Teil folgen noch eine Karte des Lagers und noch einige Informationen dazu. Ich hoffe es hat euch gefallen bis jetzt.

Raven

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 4 = eins

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>